Die Kocherei

Frederik Breipohl

Anfang April ist der Generationswechsel erfolgt: Küchenchef Frederik Breipohl (Foto) hat Anfang April den Staffelstab übernommen. Der 30-jährige Nachwuchs-Gastronom ist gebürtiger Bielefelder und in der Branche bestens vernetzt. Viele kennen Ihn auch aus der TV-Doku „Mein Lokal. Dein Lokal. – Wo schmeckt’s am besten?“, bei der die Kocherei den ersten Platz in der Region erreichte. Frederik Breipohl und sein Team wollen ihre Gäste auch künftig mit einer guten Arbeit begeistern. Neue Ideen werden nach und nach einfließen, so der neue Chef: „Nichts ist so gut, als dass man es nicht noch ein bisschen besser machen könnte.“